top of page
Suche

DANKE!


Nach einigen Tagen der Erholung sind wir jetzt so langsam wieder im Alltag angekommen.

Was bleibt hängen von der ersten Cöllner Session nach Corona? Vor allem Begeisterung, Freude, Spaß, ein Herz voller Gefühle, die es vor und hinter allen Bühnen, sowohl bei uns, den anderen Künstlern, bei den Organisatoren, aber vor allem bei Euch Jecken in den Sälen und auf der Straße, mit denen wir gefühlt gemeinsam durch diese wunderbare Zeit geflogen sind, gab. Es war der Hammer!


Wir Alle haben den Karneval so vermisst, ein


regelrechter Karnevals-Entzug, wie selten zuvor. Wie herrlich wieder bunt kostümierte Jecke ohne FFP-2 Gesichtsausdruck-Hemmer lauthals mitsingen und lachen zu sehen. Wir freuen uns schon riesig auf ein Wiedersehen und die nächste Session.

Ohne Euch wäre das alles nicht möglich. Ein dickes Dankeschön an unsere wunderbare Crew: Marco, Jan, Simon, Tobi und Robin, ihr habt einen fantastischen Job gemacht!

Ein Dank auch an unsere Homebase, unsere Familien, Frauen, Freundinnen und Kinder, die uns stets den Rücken frei gehalten haben. Ein großer Dank auch an unserer Fan-Club 1.FC Cöllner, wir freuen uns Euch bald wieder öfter vor und hinter der Bühne zu sehen.

ne schöne Jroß, bis demnöks un immer schön wigger singe un laache!

Eure Cöllner



: Kay Uwe Paulenkrake


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page